Sprache kann mehr!

Agil führen - smart vs. hart

Business-Training

Wertschöpfung im 21. Jahrhundert ist ein mentaler Prozess. Erfolg wird von der Fähigkeit abhängen, uns wertschöpfend auf eine veränderte Zukunft einzustellen und diese Zukunft erfolgreich zu bestimmen.

"Wenn wir wirklich Neuland betreten wollen, kann es vorkommen, dass sich die Struktur des Denkens ändern muss, um das Neue zu verstehen." - Werner Heisenberg.

Die phänomenale Beziehungsfähigkeit des Menschen, seine einzigartige Möglichkeit, sich selbst zu bestimmen, das sind die Zauberzutaten, die das Potenzial des Menschen aktivieren, Selbstwirksamkeit freisetzt und Initiative hervorruft. Wahrhaft agil zu interagieren, heißt, diese Fähigkeiten auf den Punkt erlebbar zu machen.

Der Mensch kann mehr!

wertschöpfende Sprache® generiert den Kontext, für eine Transformation in Ihre Zukunft.

Der nächste Intensiv-Workshop findet am 12.11.2019 in Offenburg statt.
Gerne plane ich mit Ihnen eine Inhouse-Schulung, mit Ihren persönlichen Schwerpunkten.

Machen Sie den Weg frei... Melden Sie sich an für ein Gespräch: info@ritaklee.de.

Klaus Köhlitz, GF, Florians Flammenkuchen GmbH, Willstätt
Frau Klee wurde im Frühjahr 2018 mit dem Ziel beauftragt, eine neue Ebene der Team-Performance zu entwickeln. Sie trainierte unsere Teamleitergruppe mit dem Konzept der wertschöpfenden Sprache. Begleitet wurde das Training mit regelmäßigen Feedbackgespräch mit der Geschäftsleitung. Nach 5 Trainingstreffen verteilt über sechs Wochen, bescherten die Mitarbeiter dem Unternehmen, die besten Produktionsergebnisse seit der Aufzeichnung der Werte. Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Frau Klee und empfehlen das Konzept der wertschöpfenden Sprache gerne weiter.


Marco Hätti, Beratungsstellenleiter VLH, Offenburg
Frau Klee trainierte die Auszubildende, die wir 2016 als Fachkraft in die Kanzlei übernahmen.
Ich bin wirklich erstaunt, über den positiven nachhaltigen Effekt des Trainings.
Die Entwicklung der Mitarbeiterin, strahlt in das gesamte Team
Eine lohnende Investition.

Silvano Zampolli, Offenburg, FDP Landtagswahl 2016
Ein Wahlkampf stellt eine große persönliche, mentale und körperliche Zusatzbelastung zum Berufsalltag und Privatleben dar. Beruflich konnte ich mich nicht freistellen, da ich selbstständig bin. Diese Herausforderung kostet Kraft, Durchhaltevermögen und bedarf einer guten Organisation. Mir war bewusst, dass ich professionelle Unterstützung brauche. Und das, in einer denkbar sehr knapp bemessenen Zeit und einem überschaubaren Wahlkampfteam.
Im Gespräch mit Frau Rita Klee überzeugten mich ihre Ansätze und ich wählte sie als persönlichen Coach. Gemeinsam analysierten wir meine Stärken und Schwächen, und testeten Sprache. Die ursprüngliche Idee neue eigene Kräfte zu entdecken und auszutesten, war aufgrund der knapp bemessenen Zeit so nicht umsetzbar. Das Ziel war daher eine mentale Gelassenheit zu entwickeln, sowohl im Hinblick eines Erfolges oder auch Misserfolges. Frau Klee bestärkte mich im Aufbau und Umsetzung einer klar rationalen Prioritätenliste und lehrte mich die Flut an Anfragen und Aufgaben so zu kanalisieren und einzudämmen, dass ein Minimum an Privatleben und Beruf möglich war.
In der ersten Phase hatten wir täglich Kontakt und das intensive Abfragen, und die Reflexion erreichter und zu erreichender Ziele führte zu einem routinierten und funktionierenden Tagesablauf. Auch das plötzlich hereinbrechen des Ereignisses eines Todesfalles in meiner Familie musste mental durchgestanden und die komplette Beerdigung organisiert werden. Dank Frau Klee schaffte ich es eigene Energien in mir zu wecken und zu nutzen, die meiner Partei ein gutes Wahlergebnis bescherten.“